Unsere Schule

Wir sind ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Unser Hauptstandort liegt in Stuttgart-Möhringen, Hengstäcker 3.

Hier befinden sich derzeit

  • 4 Grundstufenklassen (1. bis 4. Schulbesuchsjahr, Alter: ca. 6 bis 9 Jahre), 
  • 5 Hauptstufenklassen (5. bis 9. Schulbesuchsjahr, Alter: ca.10 bis 15 Jahre) und 
  • 4 Berufsschulstufenklassen (10. bis 12. Schulbesuchsjahr, Alter: ca. 16 bis 18 Jahre).

Außerdem legen wir in unseren fünf Kooperativen Organisationsformen (Außenklassen) Wert auf die Möglichkeit des gemeinsamen Lernens an folgenden Schulen:

  • Schönbuchschule in Stuttgart-Dürrlewang
  • Wilhelmsgymnasium in Stuttgart-Degerloch 

Als Erweiterungsangebot der Berufsschulsufe am Stammhaus steht die BVE (Berufsvorbereitende Einrichtung) an folgenden Schulen zur Verfügung:

  • Wilhelm-Maybach-Schule in Bad Cannstatt (BVE für Berufsschulstufe)
  • Robert-Bosch-Schule in Zuffenhausen (BVE für Berufsschulstufe)

Pro Klasse werden in der Regel 5 bis 7 Schüler*innen von einem kleinen Lehrer*innenteam unterrichtet. Die Klassen arbeiten klassen- und stufenübergreifend zusammen und kooperieren auch mit andern Schulen aus dem Umfeld (Margarete-Steiff-Schule Stuttgart, Freie Evangelische Schule Stuttgart-Vaihingen). 

An der Bodelschwinghschule werden derzeit ca. 100 Schüler*innen von ca. 40 Lehrer*innen (Sonderschullehrer*innen, Fachlehrer*innen) unterrichtet.

Ein besonderes Merkmal unserer Schule ist die individuelle Unterstützung von Schüler*innen mit Autismus, psychischen Behinderungen und besonderen Kommunikationsschwierigkeiten.

Die Schüler*innen kommen jeden Tag mit einem Fahrdienst in Kleinbussen von zuhause in die Schule. In der Schule wird täglich um 12:00 Uhr Mittagessen angeboten, das von unserem hauswirtschaftlichen Fachpersonal zubereitet wird.

Die Schulzeiten an der Stammschule sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag 8:25 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch 8:25 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Freitag 8:25 Uhr bis 12:45 Uhr

Nach dem Unterricht gibt es für die Schüler*innen der Grund-, Haupt- und Berufsschulstufe zweimal pro Woche (mittwochs bis 16:00 Uhr und freitags bis 15:45 Uhr) die Möglichkeit, die nachschulische Betreuung (durch die Diakonie Stetten e.V. , Offene Hilfen, Stuttgart) in der Bodelschwinghschule zu besuchen. Schüler*innen der Berufsschulstufe können am Nachmittagsprogramm der Lebenshilfe Stuttgart e.V. teilnehmen.

Ausführlichere Informationen zu unserer Schule können Sie aus dem Evaluationsbericht vom Landesinstitut für Schulentwicklung entnehmen.