Bodelschwinghschule Stuttgart

Kooperation Erlebnispädagogik

Aufgrund einer regionalen Schulsportoffensive des Staatlichen Schulamts Stuttgart wurde im Frühjahr 2002 eine Sportkletterkooperation ins Leben gerufen. Seitdem findet diese erlebnispädagogische Kooperation mit der Freie Evangelische Schule, der Pestalozzischule Vaihingen sowie der Margarete-Steiff-Schule und Schüler-/innen unserer Schule statt.

Neben den Zielen

  • Anreize zur Verringerung der Bewegungsdefizite
  • Erfolgserlebnisse für alle Schülerinnen ermöglichen
  • Erfahrungen im Umgang mit Leistungsgrenzen
  • Abbau von Ängsten und Unsicherheiten
  • Stärkung des Selbstbewusstseins


ist das größte Interesse bei der Kletterkooperation die Begegnung von SchülerInnen mit und ohne Behinderung. Die SchülerInnen verbringen die Freizeit miteinander und ganz nebenbei lernen sie voneinander. Hilfe einzufordern und Hilfestellung freiwillig zu geben ist gar nicht so einfach. Aber beim Klettern in der Halle oder auf der schwäbischen Alb, bei Abenteuergeschichten im Hochseilpark, bei Kanutouren auf dem Neckar, bei Höhlenbegehungen und bei gemeinsamen Übernachtungen bieten sich viele Möglichkeiten gegenseitig in Kontakt zu kommen. Die Gruppenaufgabe lautet: “Alle erreichen gemeinsam das Ziel“.

Diese Kooperation ist besonders im Zuge der Integration und Inklusion von großer Bedeutung.

Impressum | Datenschutz