Bodelschwinghschule Stuttgart

Die Kooperative Organisationsform am Wilhemsgymnasium Degerloch

Die Klasse 6 mit zwei Schülerinnen und fünf Schülern wird in diesem Schuljahr als kooperative Organisationsform im Wilhelmsgymnasium Degerloch unterrichtet. In einem eigenen Klassenzimmer findet ein Großteil des Unterrichts statt.

Im Klassenzimmer nebenan ist die Klasse 6a des Wilhelmsgynasiums, mit der in unterschiedlichen Fächern kooperiert wird. Außerdem finden gemeinsame Aktionen statt. Miteinander waren wir eine Woche im Schullandheim in Sonnenbühl/Erpfingen auf der Schwäbischen Alb.
Der Sportunterricht und Kunst finden gemeinsam statt. In Musik, Deutsch und in Englisch gibt es gemeinsame Einstiege oder spielerische Vertiefungen. Außerdem treffen wir uns regelmäßig wöchentlich zu einer gemeinsamen Lernzeit, in der jede Schülerin und jeder Schüler mit seinen individuellen Arbeitsmaterialien arbeitet. Ganz selbstverständlich essen wir in der Schülermensa gemeinsam mit allen Schülern und sind in den Pausen auf dem Schulhof.

Im Klassenunterricht werden die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Rechnen, Schreiben und Lesen ihrem Lernstand entsprechend unterrichtet. Durch Vor- und Nachbereitung von Inhalten aus dem gemeinsamen Unterricht, finden sich die Schülerinnen und Schüler in der Kooperation zurecht. Eine gezielte Förderung im lebenspraktischen Bereich, wie zum Beispiel beim Einkaufen und Kochen findet im Klassenverband an der Bodelschwinghschule statt.

 

Kooperierende Regelschulen

Degerloch:
Wilhelms-Gymnasium Stuttgart
Albstraße 80
70597 Stuttgart

0711 / 21689330
www.wilhelms-gymnasium.de

 

Impressum | Datenschutz