Bodelschwinghschule Stuttgart

Dezember 2018: 3D-Druck an der Bodelschwinghschule

In diesem Schuljahr arbeitet eine Praxisgruppe in der Berufsschulstufe mit dem 3D-Drucker. Neben Einkaufschips und Schlüsselanhängern haben die SchülerInnen auch Plätzchenausstecher entworfen und gedruckt. Diese wurden im Anschluss natürlich auch getestet. Das Ergebnis: Gerade mit selbstgemachten Plätzchenaustechern schmecken Weihnachtsplätzchen besonders lecker!

Der 3D-Drucker ist eine Leihgabe des Stadtmedienzentrums Stuttgart, bei dem wir uns hiermit auch recht herzlich bedanken möchten. Weitere Infos zu unserem Projekt finden Sie HIER in diesem Artikel.

 

 

 

 

Oktober 2018: Projekt in Winterbach

Ein Bericht von Helene:

Zusammen mit Schülern und Lehrern der Freien Evangelischen Schule war jede Klasse der Berufsschulstufe im Oktober zwei Tage in Winterbach.

 

Herr Onken legt die Äpfel in den Eimer.
Kim und ich sammeln Äpfel.
Die Äpfel werden in den Eimer gelegt.
Die Äpfel werden dann in den Sack getan.
Jetzt werden die Äpfel gewaschen.
Die Äpfel werden kleingemacht.
Zum Schluss werden die Äpfel gepresst.
Der Apfelsaft kommt in den Eimer.
Der Apfelsaft wird durch den Jutesack gesiebt.
Hier haben wir Apfelkuchen gebacken.
Wir haben auch Apfelküchle gemacht.
Zum Schluss durfte jeder etwas mitnehmen.

Impressum | Datenschutz